News

Boxenstopp bei Porsche

Boxenstopp bei Porsche

Das letzte Schuljahr war für die Jungs des Boxprojektes „Boxenstopp stoppt boxen“ vor allem von einem geprägt: viel Schweiß. Das Training war anstrengend, viele Runden wurden gerannt, Liegestütze und Kniebeugen korrekt ausgeführt, Techniken erlernt und dann im Sparring umgesetzt.

Viel Spaß war natürlich auch immer dabei.

Umso mehr hat sich die Gruppe gefreut, als eine Einladung von Herrn Uwe Hück, von der Firma Porsche, ins Haus flatterte. Die gesamte Gruppe war ins Proschemuseum eingeladen.

Am 23.07.2015 machten wir uns gemeinsam mit unserem Trainer Marc Schmid auf nach Zuffenhausen. Angekommen war schnell klar, dass es hier zwischen Panamera und 911 heiß her geht. Nach einem ersten Pitstop im Museumsshop wurden wir sehr freundlich begrüßt und bekamen als erstes ein Porsche-Cappi geschenkt! Die Freude bei den Jungs war groß und so standesgemäß gekleidet konnte es auch schon losgehen. Julia, die uns über eine Stunde durch das Museum begleitet hat, wusste viel spanndendes zu berichten. Am tollsten war, dass wir die schnellen Schlitten auch mal anfassen durften – allerdings nur mit Handschuhen und nicht so stürmisch.

Wir möchten uns sehr herzlich bei Herrn Hück für die Einladung und den tollen Tag bedanken.

Außerdem ein großes DANKE an unseren Trainer Marc Schmid, der uns im letzten Jahr begleitet hat.

Das Boxprojekt wird im nächsten SchujJahr, mit teilweise anderen Jugendlichen, fortgesetzt. Wir werden finanziell von der Robert-Bosch-Stiftung und der Stiftung der Kreissparkasse gefördert.

Steffie Geary

 

 

 

Weiterlesen …

Unterstand für Bonlanden ?

Heute hatten wir eine Bürgerinformationsveranstaltung auf dem Festplatz in Bonlanden. Die Jugendlichen wünschen sich einen Unterstand um sich auch bei Regen auf dem Festplatz treffen zu können. Die bisherigen Ausweichsplätze wie z.B. an einer Schule sind hier schlichtweg nicht geeignet.

Sollten wir das OK der Stadtverwaltung schnell bekommen, wird dieses Projekt über die Sommerferien zusammen mit den Jugendlichen realisiert.

Weiterlesen …

Mit der Karre unterwegs.....

Immer wieder mal sind wir mit der Zirkuskarre auf Tour um unsere Arbeit vorzustellen.

Am 21.05.2015 feierte die Jahnschule in Harthausen ihren 50 Jährigen Geburtstag.

Das waren wir natürlich mit unserer Zirkuskarre mit dabei:  Gemeinsam mit dem EC Harthausen boten wir Spiel, Spaß und Chillen für die Großen und Kleinen an. Mutige Schokoliebhaber konnten ihre Talent an der  Mohrenkopfschleuder ausprobieren.
Insgesamt eine gelungene Aktion.

Weiterlesen …